„TAGEBLATT-online“: Weihnachtliches in der Ritterstraße Friedliche Aufrüstung

2395182_1 (1)

Die Buxtehuder Ritterstraße rüstet auf – allerdings ausgesprochen friedlich: Die Geschäftsleute zwischen Optiker Franz und Betten Tiedemann haben sich angesichts der Tatsache, dass die Weihnachtsbeleuchtung in diesem Jahr nicht vom Altstadtverein organisiert wird, um die Weihnachtsdekoration ihrer Straße selbst gekümmert. Sie schafften 22 künstlerisch gestaltete Metallsäulen des Emsländer Metall-Designers Jo Böhmer an, die – am Kopf unterschiedlich dekoriert – alle über das einheitliche Motiv von Has‘ und Igel in Form einer ausgefrästen Silhouette verfügen. Darin stehen Kerzen des „FlammenDoktors“ Renee Schlutt, Hinter dem Zwinger 7a, die eine besondere Eigenschaft haben, die jeder in der Straße sofort wahrnimmt: Sie verströmen einen weihnachtlichen Duft. Beteiligt sind die Geschäftsleute der Wunderbar, von Diergarten & Team-Immobilien, Silence-Kosmetik, Kokopelli, Elbstoff, Optiker Franz, Bettenhaus Tiedemann, Harem-Frisör und der Goldschmiede Dammann. .

Foto Schwartau

01.12.2012

Artikel und Foto mit freundlicher Genehmigung „TAGEBLATT-online“

März 10, 2016

Leave a reply